Super 62019-12-24T15:28:29+01:00

Fakten zu Super 6 – Aufbau, Regeln und Geschichte

Ziehung vom Samstag, 22. Februar 2020

Die aktuellen Super 6 Zahlen

  • 6
  • 5
  • 0
  • 5
  • 3
  • 2
  1. Ein Blick zurück – Bemerkenswertes zur Geschichte der Super 6
  2. Das Spielprinzip
  3. Die sechs Gewinnklassen in der Übersicht
Zusammen mit dem Spiel 77 ist Super 6 eine der so genannten „Zusatzlotterien“, die im Deutschen Lotto- und Totoblock mit dem Lotto 6aus49 angeboten werden. An zwei Tagen in der Woche, Mittwoch und Samstag, werden die Zusatzlotterien gemeinsam mit der Lottoziehung durchgeführt. Historisch gesehen reicht diese Lotterie in das Jahr 1992 zurück.

Ein Blick zurück – Bemerkenswertes zur Geschichte der Super 6

Die Landesgesellschaft des Saarlandes führte zu dieser Zeit erstmalig eine (damals) neue Zusatzlotterie ein, die im Laufe der Jahre auch von den anderen Landes-Lotteriegesellschaften eingeführt bzw. übernommen wurde. Seit dieser Zeit wird die Zusatzziehung, getrennt von den anderen Lottoziehungen, in Saarbrücken durchgeführt. Der Ort der ersten Ziehung spielt heute damit in jedem Fall noch eine Rolle für das moderne Lotto.

Das Spielprinzip

Die 6-stellige Gewinnzahl (von 000000 bis 999999) wird bei jeder Ziehung gezogen und resultiert aus den letzten 6 Ziffern der Losnummer, welche durch den Spielanbieter vorgegeben wird und unten links auf dem Schein zu finden ist. Stimmen Ihre sechs Ziffern der Losnummern mit der Gewinnzahl überein, haben Sie gewonnen. Dabei resultiert Ihre Gewinnklasse aus der Anzahl, der übereinstimmenden Ziffern (angefangen von rechts). Weitere Informationen in unserem Artikel: Wie spielt man Super 6? Ein Blick auf die folgende Tabelle zeigt, dass es durchaus verlockend sein kann, immer wieder zu spielen, um „vielleicht dieses Mal“ eine hohe Gewinnklasse zu erreichen. Neben all dem Spielspaß, den Super 6 und Co. mit sich bringen, sollte daher der Faktor „Suchtprävention“ nicht vernachlässigt werden.

Die sechs Gewinnklassen in der Übersicht

Bei Super 6 werden folgende sechs Gewinnklassen angeboten:
Klasse Gewinnzahl Wahrscheinlichkeiten Gewinn
Gewinnklasse I Losnummer 0,0001 % 100.000,00 Euro
Gewinnklasse II die letzten 5 Ziffern 0,0009 % 6.666,00 Euro
Gewinnklasse III die letzten 4 Ziffern 0,009 % 666,00 Euro
Gewinnklasse IV die letzten 3 Ziffern 0,09 % 66,00 Euro
Gewinnklasse V die letzten 2 Ziffern 0,9 % 6,00 Euro
Gewinnklasse VI die letzte Ziffer 9 % 2,50 Euro
Gewinnklassen I-VI mindestens 1 Ziffer 10 % mind. 2,50 Euro
Niete Endziffer falsch 90 % 0,00 Euro
Jede der sechs Gewinnklassen kann gleichzeitig von mehreren Gewinnern besetzt werden, da es bei Super 6 keinen klassischen Jackpot gibt. Sollte allerdings der Fall eintreten, dass es in der ersten Gewinnklasse mehr als 100 Gewinner gibt, wird die Auszahlungssumme auf 10.000.000 Euro beschränkt (100 x 100.000 Euro). Die Teilnahme an der Zusatzlotterie Super 6 ist nur in Verbindung mit Lotto, Toto, BINGO oder der Glücksspirale möglich und erfordert einen zusätzlichen Spieleinsatz von 1,25 Euro.